Road to Hawaii 🌺 Woche 22 Tag 3 🏃🏻‍♂️☀️

Barefoot OCR Training @ocr_munich👣😎

Gestern wäre ja eigentlich #bouldermittwoch gewesen, allerdings hatte ich nicht wirklich Lust bei 29 Grad im Schatten in die Boulderhalle zu gehen☀️
Also beschloß ich kurzerhand auf unser Trainingsgelände zu fahren und dort ein schönes Hindernistraining zu machen 😃

Gestaltet habe ich das Training ähnlich wie ein OCR Rennen.

Nach einer kurzen Aufwärmphase ging es erstmal eine Runde ums Feld und dann über die kleine Wand ans erste Hindernis. 
Dann folgte wieder eine kurze Laufstrecke und das nächste Hindernis.

Den Belastungswechsel habe ich eine Stunde lang durchgezogen.

Zum Abschluss folgte dann noch eine Laufeinheit, die mich zum Fidschi und zweimal drumherum führte.🏃🏻‍♂️

Dort habe ich mir dann noch ein Eis und ein kurzes Bad im See gegönnt, bevor es wieder zurück aufs Gelände ging 😋🏊🏻‍♂️

Trotz der Hitze fühlte sich das Training ziemlich gut an, das Laufen war sehr locker und die meisten Hindernisse waren auch kein Problem 😃☀️

Ich fühle mich auf jeden Fall gut für mein erstes @predator_race am Wochenende vorbereitet.
Würde mich freuen, wenn es dort genauso gut läuft💪🏻😃

❓Was habt ihr an dem langen Wochenende geplant?❓

Road to Hawaii 🌺 Woche 22 Tag 1 🏃🏻🏅🇳🇴

Medal Monday at Tough Viking Oslo 🏅🏅🏅

Nach dem letzten Jahr, ein langes Wochenende auf das wir uns schon lange gefreut haben ☀️🇳🇴☀️

Bei unserem ersten Tough Viking 2018, waren wir mit bestem Sommerwetter um die 30 Grad richtig verwöhnt worden. 😎☀️

…in diesem Jahr war es dann typisch norwegisch!
Vergleichsweise kühl mit Sonne und Regen in ständigem Wechsel 🇳🇴🇳🇴🇳🇴

Nichtsdestotrotz haben wir natürlich die Zeit in der Natur genossen und uns jeden Abend aufs Neue auf unsere Hängematten gefreut 😃👌🏻

Das Beste war, dass wir sogar einen superschönen Schlafplatz im Wald mit Blick auf den See und den Tough Viking Course gefunden hatten 🌳🌳🌳

Samstag – Raceday 🏃🏻💨😃

Endlich war es soweit! 
Die Nacht hatte es schön durchgeregnet und am Morgen sah es nicht wirklich besser aus. Das gesamte Tough Viking Gelände war in eine dichte Nebeldecke gehüllt.
Echtes Tough Viking Wetter also 😃

Zehn Uhr startete die erste Startwelle mit der Elite und eine Stunde später durften auch wir auf den schlammigen und steilen Kurs 🏃🏻😎

Das Rennen startete mit einem relativ steilen Anstieg eine Skipiste hoch und wechselte dann immer zwischen bergauf und bergab Passagen. Ein paar kleinere Teilstücke waren sogar fast gerade 😉

Die Hindernisse auf der Strecke waren eigentlich alle gut machbar, sofern man die nötige Kraft und Technik mitbringt.

Die Carry’s hätten für meinen Geschmack etwas länger sein können und besonders der Chaincarry mit seinen Babyketten (ich schätze mal um die 5kg) muss in jedem Fall optimiert werden.

Auf alle Fälle ein superschöner Lauf in traumhafter Natur, mit einem großartigen Team @u.h.s.c._sparta_vikings und tollen Menschen 👌🏻🇳🇴😎

Tough Viking wird im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder auf der Liste stehen! Vielleicht geht’s aber dann auch mal nach Schweden 🇸🇪😍

Road to Hawaii 🌺 Woche 19 Tag 7 🏃🏻‍♂️🏃🏻‍♀️☀️⛄️🏔

Trailrunning & Bergsteigen im Schnee ❄️🏔🔥

Und wieder neigt sich ein ereignisreiches Wochenende dem Ende zu…

Samstag hatten wir, Verena und ich geplant einen Trailrun in der Nähe des Achensees zu machen.
Da es als Training für das Spartanrace in Andorra gedacht war, hatten wir uns eine schöne und relativ schwierige Strecke mit einigen Höhenmetern rausgesucht. #spartanandorra .
Das Wetter war perfekt! Die Sonne schien und es war trotzdem nicht zu warm. ☀️😎

Die ersten fünf, sechs Kilometer liefen noch ziemlich gut und wir genossen die tolle Strecke und die beeindruckende Landschaft um uns herum 😍🏔

Kurze Zeit später hatten wir die ersten kleineren Schneefelder zu überqueren und es ging immer steiler nach oben…

… ein Weg war dann auch nur noch anhand der Route auf der Uhr auszumachen und wir folgten einfach einer Wildspur, die in Richtung Gipfel führte 🐐

Nachdem wir uns eine halbe Ewigkeit in Richtung Kamm gekämpft hatten und das Gelände immer schwieriger und steiler wurde — ganz zu schweigen von dem Weg, der unauffindbar war — mussten wir einsehen, dass es wieder mal das Beste ist einfach umzukehren und den Rückweg anzutreten.

Die Entscheidung war auf jeden Fall wieder die Richtige, da es kurze Zeit später auch ganz schön zugezogen ist und ganz schön ungemütlich hätte werden können ❄️🏔💨
.
Wir waren zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise schon von dem Schneefeld runter und auf einem schönen Downhill durch den Wald 🏃🏻‍♂️🏃🏻‍♀️💨😃

Endlich unten angekommen kam auch die Sonne wieder raus und wir gönnten uns noch ein leckeres Essen und ein wenig Entspannung am Achensee ☀️😎😋

Alles in allem wieder ein sehr anstrengend aber auch sehr schöner Tag in den Bergen 😃🏔☀️

Heute am Sonntag war dann wieder Natural Running Workout angesagt 👣🏃🏻‍♂️🏃🏻‍♀️😃

Das Wetter hat wieder einmal richtig gut mitgespielt ☀️☀️☀️

Meine zwei Teilnehmer Nadja und Thomas waren super motiviert und es hat Mega viel Spaß gemacht mit den Beiden zu arbeiten 😃👌🏻

So macht das Arbeiten einfach Spaß!
Danke, dass ihr dabei wart 😃

Bin gespannt, von euren ersten Lauferfahrungen zu hören 🏃🏻‍♂️🏃🏻‍♀️👣😃

Road to Hawaii 🌺 Woche 18 Tag 7 🏃🏻‍♂️🏅🏅

Spartan Race Sankt Pölten 🔥🔥🔥

Dieses Wochenende ging es in die zweite Runde der Dach Serie. 
Nach dem Sprint in München war jetzt der Super zu holen. 🏃🏻‍♂️

Doch zuvor haben wir am Freitag Abend noch den Night Sprint gerockt 💪🏻😃

Eine schöne und schnelle Strecke führte uns über Wald- und Wiesentrails gespickt mit ein paar netten Hindernissen. 
Die waren abgesehen von dem „Balance Beam“, der Mega rutschig war, auch alle sehr leicht zu meistern. Und so ging es fast Burpeefrei über die Ziellinie 🔥🔥🔥

Nach einer relativ kurzen Nacht, ein paar Stunden später, starten wir dann schon auf die Super Distanz 🏃🏻‍♂️😃

Auch insgesamt eine sehr schöne Strecke, mal abgesehen von einem doch ziemlich langen Teilstück auf Asphalt.

Sehr schön fand ich auch die Vielfalt der Hindernisse! 
Es war fast alles dabei, was das Spartanrace zu bieten hat 💪🏻😃
…und trotzdem musste ich nur einmal Burpees machen — wie immer an der Slackline — sollte ich doch mal mehr üben 🤔

Leider wurde der „Ape Hanger“ wegen einer kaputten Plane aus dem Rennen rausgenommen 😢
Den hätte ich schon ganz gern mal ausprobiert 💪🏻
Hoffentlich bekomme ich dann in Andorra 🇦🇩Gelegenheit dazu 😉

Ansonsten kann ich wieder nur sagen, dass das Wochenende wieder einmal megaschön war!

Das Wetter war perfekt ☀️☀️☀️
Die Hinfahrt mit Verena @verena_haemmerle war super lustig und entspannt 😍
Dann hatten wir wieder eine perfekte Unterkunft mit nur 5 Minuten Fußweg zum Race 👌🏻

Samstag nach dem Race waren wir , Steffi @munichkitty , Tobi @ocr_tobiund ich, dann noch lecker in der “Seedose” essen 😋

Und haben den Abend dann bei “Superhero Germany” mit Sophia @sophia_ths , gemütlich ausklingen lassen 😊

Heute früh habe ich es mir dann nicht nehmen lassen, noch einen kleinen Barefoot Run über das Spartangelände zu machen und meine Beine etwas auszuschütteln 👣🏃🏻

Jetzt auf dem Heimweg freu ich mich schon wieder auf das nächste Wochenende! Da steht nämlich schon der nächste Lauf auf dem Plan 🏃🏻⛰🔥

Road to Hawaii 🌺 Woche 18 Tag 1 😎🏃🏻🔥

Wings for Life Worldrun 🏃🏻😃

An diesem Medalmonday kann ich leider keine neue Medaille vorweisen, da ich beim gestrigen WFLWR nur den Apprun mitgemacht habe.

In der Früh wusste ich noch nicht einmal wo ich genau laufen werde, da ich zu dem Zeitpunkt noch in der Rhön war und erst kurz nach dem Frühstück wieder in Richtung München unterwegs war. #familytime😃

Kurz nach 12 war ich dann auf der Höhen von Erlangen und habe dann beschlossen, mir einen Parkplatz und einen geeigneten Start zu suchen.

13:00 Uhr startete schon das Rennen 🏃🏻‍♂️ .
Am Schwabach lief ich los um kurze Zeit später in den Meilwald abzubiegen..— ein echt toller Ort zum Laufen.

Da lief ich dann kreuz und quer über Würzeltrails, bergauf und bergab meine Runden bis plötzlich bei Kilometer 14 die Musik ausging…

Mitten im Rennen war der Akku von meinem Handy alle und somit das Rennen gelaufen 😢

Da sich meine Beine aber noch megagut anfühlten, bin ich trotzdem noch eine Runde durch den Wald und danach erst zurück zum Auto gelaufen.

So hatte ich dann doch noch knapp über 19km auf der Uhr 😃

Und auch wenn es mich schon geärgert hat, dass mein Handy vorzeitig den Geist aufgegeben hat, ging es ja hauptsächlich um den guten Zweck und die Spenden die dabei zusammenkommen 😊
Und natürlich um den Spaß an der Sache. Den ich definitiv hatte 👌🏻

Werd im nächsten Jahr einfach in München laufen, dann bin ich auf keine Technik angewiesen 🏃🏻‍♂️🔥😃

Kann es auf jeden Fall jedem empfehlen einmal mitzumachen, da ich allein das Konzept der fahrenden Ziellinie ziemlich genial finde 👍🏻

Road to Hawaii 🌺 Woche 17 Tag 5 🌧

Regen, Regen, Regen ☔️

Heute ist es schon ziemlich ungemütlich draußen und die Prognose für die nächsten Tage sieht nicht besser aus 🌧❄️💨

Glücklicherweise habe ich gestern noch die Gelegenheit genutzt und bin bei bestem Wetter laufen gewesen 🏃🏻☀️😎

🏃🏻‍♀️ Inspiriert von @verena_haemmerle🏃🏻‍♀️

Erst vor der Arbeit eine kleine Runde in meinen Vivos @vivobarefoot und dann nach der Arbeit noch eine etwas größere Runde barfuß 🦶🏻😃

Da habe ich wieder einmal gemerkt, was es für einen Unterschied macht ohne Schuhe zu laufen!

Und auch wenn es Barfußschuhe sind und der Isarschotter nicht wirklich ein Wohlfühluntergrund ist, laufe ich barfuß doch nochmal um einiges leichter und lockerer 😊

Freu mich schon auf Sonntag und den Wings for Life Run 😃
Bin gespannt wie weit ich komme 🏃🏻💨🚗

Ich laufe übrigens den App Run, da ich zu dem Zeitpunkt irgendwo in der Pampa unterwegs bin 😅

❓Wer von euch läuft auch @wflworldrun und wo ❓

Road to Hawaii 🌺 Woche 17 Tag 1 🏃🏻🏃🏻‍♀️🏃🏻‍♀️☀️🏔

Trailrunning 🏃🏻☀️🏔

…und wieder ein Mega tolles Wochenende vorbei 🏃🏻😎

Was soll ich sagen? 
Jede Woche in diesem Jahr hat mindestens ein Highlight auf das man sich freuen kann 😁

Dieses Wochenende war es der Trailrun mit Verena und Lisa 🏔☀️

Ursprünglich hatte der Wetterbericht Kälte und Regen vorausgesagt aber schon nach wenigen Minuten kam die Sonne raus ☀️☀️☀️

Wahrscheinlich hätten wir auch mit schlechtem Wetter viel Spaß gehabt, aber so natürlich noch viel mehr und es wurde ein wunderschöner Tag mit über 27km auf der Uhr ☀️🏔🏃🏻🏃🏻‍♀️🏃🏻‍♀️

@lisa.veronika und @verena_haemmerle Es hat mir Mega viel Spaß mit euch zu laufen 😃👌🏻 und ich freue mich schon auf das nächste Mal! # crewlove

Am Sonntag hatte ich dann auch nochmal soviel Glück mit dem Wetter.
Ich hatte mich nämlich schon auf meinen ersten Natural Running Kurs im Regen vorbereitet 🌧👣🌧

Aber wie am Samstag schon, kam auch da die Sonne nach wenigen Minuten zum Vorschein und es wurde ein toller Kurstag mit anschließendem Calisthenics Workout im Olmpiapark 😃☀️👣💪🏻

So kann das Jahr ruhig weiter gehen! Freu mich schon auf die nächsten Tage 😁 #lovemylife

Road to Hawaii 🌺 Woche 16 Tag 1 ☀️☀️☀️

4 Tage Osterferien 🐰😎☀️

Tag 1 – Karfreitag 🏔🏃🏻🏃🏻‍♀️

Wunderschöner sonniger Tag an dem wir, Verena und ich, zum Trailrunning um die Blauberge verabredet waren. 

Aufgrund von massig Schnee wurde daraus aber eher eine Schneewanderung mit etwas Trailrunning und ein paar Flussburpees zum Abkühlen ❄️🏃🏻🏃🏻‍♀️🏔 #burpeeschallenge

Hat Mega viel Spaß gemacht und wird natürlich wiederholt 😅⛄️👌🏻
Freu mich schon auf nächsten Samstag 😊 @verena_haemmerle .

Tag 2 – Samstag 😋🍖🍧

Da stand eigentlich fast nur relaxen und essen auf dem Plan 😊 #enjoylife
Am Nachmittag bin ich dann noch nach Mittenwald und hab noch ne kleine Bergwanderung gemacht und einen schönen Platz am Berg zum Übernachten gesucht 🏔 🏕 @50overnighter#50overnighter 

Tag 3 – Ostersonntag 😎☀️ 🚣🏻‍♂️

Aktive Entspannung am Walchensee 😃

Hier habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr mein Packraft ausgepackt und bin einen Paar Runden auf dem See gefahren. 🚣🏻‍♂️🌊 #nortikpackraft 

Zwischendurch gabs dann noch ein gutes Laufbuch in der Sonne zu lesen 📖 #readytorun 

Davon motiviert habe ich es mir nicht nehmen lassen auch noch einen kleinen Barefootrun am Seeufer zu machen 🏃🏻👣😎 #barefootrun 

Tag 4 – Ostermontag 🐰

Kleine Seenrunde 😊☀️📖

Den letzten Tag habe ich dann ganz zum Entspannen genutzt.

Erst am Kochelsee den Kitern und Windsurfern zugeschaut. 🏄‍♂️ #vitaminsea 

Dann ging’s zum Ammersee auf eine kleine Barefootrunde um die Füße zu entspannen 👣😊 #barefootwalk 

Und als perfekten Abschluss bin ich dann noch eine Weile mit Vero und Simon im Biergarten am Pilsensee zusammengesessen 🍻😎☀️

Alles in Allem tolle vier Tage mit Mega viel Spaß, Aktion und Entspannung 😃😃😃

Hat sich fast wie ein richtiger Urlaub angefühlt 🏝 ☀️😎#holidaylove 

Road to Hawaii 🌺 Woche 15 Tag 3 🧗🏻‍♂️😃

Bouldermittwoch 🧗🏻‍♂️😃💪🏻

Tolle Bouldersession mit Freunden und das erste Mal seit langem auch wieder draußen ☀️☀️☀️
@boulderweltmuenchenost 

Nachdem ich es jetzt schon öfter mal gesehen hatte, bin ich heute auch mal mit meinen @vibramfivefingersgeklettert.

Das ging ziemlich gut, man hat ein sehr gutes Gefühl an der Wand und saubequem ist es auch noch 👣😃

Das Einzige was nicht so gut ist im Vergleich zu Kletterschuhen, ist der Grip! Man rutscht, gerade an starken Überhängen, viel leichter ab 🧗🏻‍♂️

Mal schauen. Vielleicht ist es auch einfach nur Übungssache 💪🏻😊

Hat auf jeden Fall wie immer Spaß gemacht mit euch zu Bouldern! .
Danke @munichkitty für die schönen Fotos 📸😁

Road to Hawaii 🌺 Woche 15 Tag 1 🏅🏅

It’s Medalmonday 🏃🏻

… Zeit um nochmal auf dieses Tolle Spartanwochenende zurückzuschauen 😃

Das erste Highlight am Freitag!

Spontan als Vorläufer beim Kidsrace eingesprungen 🏃🏻💨
War Mega anstrengend den Kleinen davonzurennen! Hat aber auch sehr viel Spaß gemacht 👌🏻😃

„Ich bin wahrscheinlich noch nie so schnell gelaufen!“

Danach ging es nochmal auf die längere Distanz beim Kidsrace — den Alex bis ins Ziel begleiten und anfeueren👏🏻🏃🏻 #uhscspartavikings

Zwischenzeitlich kamen auch meine prominenten Gäste, Kelly und Andrea,  aus den Niederlanden an 🇳🇱😃
Während die Beiden damit beschäftigt waren ihre ganzen Freunde zu begrüßen hab ich noch schnell bei der #twisterchallenge mitgemacht 🌪👌🏻 — 19 Sekunden…

Dann ging es endlich nach Hause. Wir hatten langsam auch schon ziemlich großen Hunger. Also entschlossen wir uns noch einen Abstecher zum Italiener zu machen und bei leckerem Essen den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Danke Kelly und Andrea für diesen schönen Abend 😋

Samstag ging es dann endlich los!

Spartan Race München @olympiapark 🏃🏻🏃🏻‍♀️😃

Das erste Rennen – Age Group -startete relativ früh bei gemütlichen 4 Grad 🥶

Es lief auch erstaunlich gut, nur die Kälte hat mir ziemlich viel Kraft geraubt, was mich auch gleich nach der ersten Schwimmeinheit am Speer 30 Burpees gekostet hatte  — zumindest war mir dann schon wieder relativ warm 😅

Danach kam auch gleich meine „geliebte“ Slackline – und wieder 30 🥺

Frisch „aufgewärmt“ ging es dann wieder sehr gut voran und die nächsten Hindernisse gingen wie von selbst 😃

Nachdem es dann aber noch zweimal durchs Wasser ging, war es mit der Wärme auch schon wieder vorbei ❄️💦

Am Olympus hab ich dann schon gemerkt, dass die Hände nicht mehr so richtig greifen wollten und dann an dieser verflixten Z-Wall haben sie dann tatsächlich aufgemacht… da waren die 90 Burpees komplett 🥺

Aber abgesehen davon war ich echt zufrieden mit meiner Zeit! Vor allem nach den letzten eineinhalb Wochen Grippe 💪🏻😃

Im Ziel angekommen, gab es dann erstmal eine kurze Pause bevor es in die zweite Runde ging — zum U.H.S.C. Sparta Vikings Open Sprint 🏃🏻😃

Da war es dann auch schon etwas wärmer, und ohne Druck und einer menge Spaß auf der Strecke gingen alle Hindernisse bis auf die Slackline dann ohne Hilfe und Burpeefrei 😎

Als Fazit würde ich sagen ein superschöner Tag mit tollen Menschen, vielen neuen und alten Freunden und einer wunderschönen Strecke mit vielen coolen  Hindernissen 👌🏻😍

Wir sind nächstes Jahr auf jeden Fall wieder am Start 🏃🏻💨

Danke an alle, die dabei waren! 

Und ein besonderer Dank an…

Melissa, Andi und Tobi für den tollen Teamlauf 🏃🏻🏃🏻‍♀️😎

Den besten Verein der Welt, dem OCR Munich und allen Mitgliedern und Freunden 👌🏻😍 #crewlove

…und nicht zu vergessen meine Special Guests aus den Niederlanden Kelly und Andrea. Es hat mir Mega Spaß gemacht mit euch und ihr seid jederzeit wieder herzlich eingeladen vorbeizukommen 😍

Ein kurzer Zusammenschnitt der Highlights im Video…